Spanien

Futter Spenden Aufruf für über 100 Spanische Tierschutzkatzen 

Wie es so ist Ende / Anfang des Monates rasseln die Rechnungen nur so herein… die liebevolle Tierschützerin welche über 100 Katzen betreut davon in Kolonien, oder bei sich Zuhause kann leider nicht die ganzen Futterkosten für den Monat Dezember stemmen. Können wir den Samtpfoten helfen?

Es sind noch ca. 350.- CHF offen, die Katzen sollten genug zu Essen haben damit sie den Winter überstehen können.

Jeder Franken zählt gemeinsam für die Samtpfoten in Not

Unsere Spendenangaben:
Bitte Vermerk „Katzenfutter Spanien“

Paypal: spenden@catsneedus.ch (bitte auswählen Geld an Familie/Freunde senden)

IBAN: CH53 0070 0114 8036 5431 8
Zürcher Kantonalbank
Cats Need Us, 8335 Hittnau

Spanien
WhatsApp Image 2020-11-25 at 23.09.59

Eine weitere Alleinkämpferin, welche es sich zum Ziel gesetzt hat Katzen von der Strasse zu helfen. Ulla zog vor ca. zwei Jahren auf die Insel Mallorca nach Spanien. In ihrem Dorf wurden bereits schon alle Katzen kastriert, aber wie es so oft ist, kommen neue dazu. Es ist von einem Hobby zu einem richtigen ehrenamtlichen Job geworden. Die Tierarztkosten, die Katzen welche auf die Kastrationen warten häufen sich. Auch nach der Pflege kümmert sich Ulla rührend um ihre Schützlinge.

Wilma

Katze Willma (Rot) und Katze Leni wurden soeben kastriert. Sie haben die Kastration gut überstanden und werden weiterhin betreut bis sie wieder auf die Strasse oder eine Finca gehen können wo sie Futter, und einen Schlafplatz bekommen. Beide Katzen haben Kitten und die Kitten waren bereits dem Tod sehr nahe, Ulla konnte sie im letzten Moment retten, sie sind jetzt in Sicherheit.

Ausgesetze Kitten